Löschgruppe Rosenkranz

Brandbekämpfung an der dänisch-deutschen Grenze

Übung am Montag 23. April 2007

Nachdem alle Kameraden einen Blick vom Dach des Mannschaftshauses, über den Deich auf den Rudbøler See geworfen hatten und die Steckleiter auf unserem TSF verladen war, setzten wir den Übungsabend aus aktuellem Anlass (erhöte Waldbrandgefahr durch anhaltende Trockenheit) mit der Bekämpfung eines fiktiven Flächenbrands im Hülltofttief fort.